Rezepte, Infos und Produkttests rund ums Kochen, Backen und Grillen in einem Foodblog!

Mediterrane Gemüse Paella | einfaches Rezept für eine gesunde Paella

Mediterrane Gemüse Paella | einfaches Rezept für eine gesunde Paella

Spanien trifft Italien: Mit diesem Rezept gelingt eine einfach und leckere mediterrane Paella, verfeinert mit frischen Tomaten und feurig gewürzt ein echtes Highlight.

Portionen1 Portion

 200 g Paella Reis (z.B. Reishunger)
 1 Knoblauchzehe
 1 Zwiebel
 1 Paprika
 500 ml Gemüsebrühe
 200 g pürierte Tomaten
 100 g Cocktail-Tomaten
 150 g Karotten
 1 Zucchini
 2 Esslöffel Olivenöl
 zum würzen: Salz / Pfeffer / Chili

1

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und Knoblauch kleinhacken.

2

Die Paprika, Zucchini und die Tomaten in kleine Stücke schneiden.

3

Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch andünsten. Den Paella-Reis zugeben und für weitere 2-3 Minuten mit andünsten.

4

Sobald der Reis anfängt glasig zu werden das restliche Gemüse zugeben und weiter anschwitzen.

5

Den Reis und das Gemüse mit der Gemüsebrühe ablöschen und die pürierte Tomaten zugeben. Anschließend bei schwacher Hitze ohne umrühren solange köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeiten nahezu vollständig aufgenommen hat.

6

Mit Chili, Salz und Pfeffer nach belieben abschmecken und mit frischen Tomaten garniert servieren.

Ingredients

 200 g Paella Reis (z.B. Reishunger)
 1 Knoblauchzehe
 1 Zwiebel
 1 Paprika
 500 ml Gemüsebrühe
 200 g pürierte Tomaten
 100 g Cocktail-Tomaten
 150 g Karotten
 1 Zucchini
 2 Esslöffel Olivenöl
 zum würzen: Salz / Pfeffer / Chili

Directions

1

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und Knoblauch kleinhacken.

2

Die Paprika, Zucchini und die Tomaten in kleine Stücke schneiden.

3

Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch andünsten. Den Paella-Reis zugeben und für weitere 2-3 Minuten mit andünsten.

4

Sobald der Reis anfängt glasig zu werden das restliche Gemüse zugeben und weiter anschwitzen.

5

Den Reis und das Gemüse mit der Gemüsebrühe ablöschen und die pürierte Tomaten zugeben. Anschließend bei schwacher Hitze ohne umrühren solange köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeiten nahezu vollständig aufgenommen hat.

6

Mit Chili, Salz und Pfeffer nach belieben abschmecken und mit frischen Tomaten garniert servieren.

Mediterrane Gemüse Paella | einfaches Rezept für eine gesunde Paella


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.