Rezepte, Infos und Produkttests rund ums Kochen, Backen und Grillen in einem Foodblog!

Rucola-Spaghetti mit Frischkäse-Soße | mit Tomaten und Hähnchenbrustfilet

Rucola-Spaghetti mit Frischkäse-Soße | mit Tomaten und Hähnchenbrustfilet

Den Klassiker Spaghetti gibt es in dieser Pasta-Variante mit einer Frischkäse-Soße. Dazu Rucola, Tomaten und feines Hähnchenbrustfilet. In der Zubereitung ganz einfach und schnell. Im Geschmack total lecker.

AutorManuel ErhardKategorieSchwierigkeitLeicht

Portionen1 Portion
Vorbereitungszeit20 MinutenKochzeit30 MinutenGesamtzeit50 Minuten

 250 g Spaghetti
 100 g Rucola
 1 Packung Cocktailtomaten
 1 Knoblauchzehe
 400 g Hähnchenbrust
 1 Esslöffel Olivenöl
 125 ml Sahne
 50 g Frischkäse
 2 Esslöffel Mehl

Spaghetti
1

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser kochen bis sie gar sind. Da die Spaghetti später nochmals Hitze in der Pfanne bekommen nicht weich kochen!

Soße
2

Den Rucola unter fließendem Wasser putzen und in einer Salatschleuder trocken schleudern, anschließend grob schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.

3

Die Hähnchenbrust abwaschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Zum Anbraten in große Würfel schneiden und in Salz und Pfeffer wenden. In einer beschichteten, heißen Pfanne das Olivenöl dazugeben und die Hähnchenbrustwürfel goldbraun anbraten. Sobald das Fleisch Farbe angenommen hat den Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und kurz in einer Schüssel beiseite stellen.

4

Den Bratensaft mit ca. 250 ml Wasser und der Sahne ablöschen.
Unter ständigem rühren den Frischkäse zugeben und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Die Soße mit Mehl abbinden bis sie die richtige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Das Fleisch und die vorbereiteten Tomaten in die Sahne-Frischkäse-Soße geben und kurz erhitzen.

6

Die fertigen Spaghetti zusammen mit dem kleingeschnittenen Rucola zugeben und nochmals kurz durchschwenken. Nach dem Anrichten mit frisch-geriebenem Parmesan servieren!

Ingredients

 250 g Spaghetti
 100 g Rucola
 1 Packung Cocktailtomaten
 1 Knoblauchzehe
 400 g Hähnchenbrust
 1 Esslöffel Olivenöl
 125 ml Sahne
 50 g Frischkäse
 2 Esslöffel Mehl

Directions

Spaghetti
1

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser kochen bis sie gar sind. Da die Spaghetti später nochmals Hitze in der Pfanne bekommen nicht weich kochen!

Soße
2

Den Rucola unter fließendem Wasser putzen und in einer Salatschleuder trocken schleudern, anschließend grob schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren.

3

Die Hähnchenbrust abwaschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Zum Anbraten in große Würfel schneiden und in Salz und Pfeffer wenden. In einer beschichteten, heißen Pfanne das Olivenöl dazugeben und die Hähnchenbrustwürfel goldbraun anbraten. Sobald das Fleisch Farbe angenommen hat den Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und kurz in einer Schüssel beiseite stellen.

4

Den Bratensaft mit ca. 250 ml Wasser und der Sahne ablöschen.
Unter ständigem rühren den Frischkäse zugeben und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Die Soße mit Mehl abbinden bis sie die richtige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Das Fleisch und die vorbereiteten Tomaten in die Sahne-Frischkäse-Soße geben und kurz erhitzen.

6

Die fertigen Spaghetti zusammen mit dem kleingeschnittenen Rucola zugeben und nochmals kurz durchschwenken. Nach dem Anrichten mit frisch-geriebenem Parmesan servieren!

Rucola-Spaghetti mit Frischkäse-Soße | mit Tomaten und Hähnchenbrustfilet


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.